Skip to main content

Steuern und Gebühren

Die Gemeinde Iffeldorf erhebt zur Erfüllung ihrer Aufgaben Steuern, Gebühren und Beiträge. Für die Veranlagung dieser öffentlichen Abgaben gelten die gesetzlichen Grundlagen und die Regelungen des geltenden Ortsrechts. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über Abgaben, die von der Gemeinde Iffeldorf erhoben werden.

Steuern

Hebesatz 320 %

§ 5 Steuermaßstab und Steuersatz

  1. Die Steuer beträgt 
    für den ersten Hund 25,00 Euro 
    für den zweiten Hund 50,00 Euro 
    für jeden weiteren Hund desselben Halters 100,00 Euro
  2. für Kampfhunde im Sinne des § 6 je Hund 1.020,00 Euro
  3. Hunde, für die eine Steuerbefreiung nach § 2 gewährt wird, sind bei der Berechnung der Anzahl der Hunde nicht anzusetzen. Hunde, für die die Steuer nach § 7 ermäßigt wird, gelten als erste Hunde.

Hebesatz 320 %

Hebesatz 320 %

Gebühren

Die aktuellen Gebühren sehen sie in der jeweiligen Satzung unter > Ortsrecht.